Neonazistischer Kneipenabend und Bedrohung - APAP 2015 - Rechtes Land

In der Babelsberger Kneipe “Zum Löwen” verbringen etwa 15-20 Neonazis aus Potsdam und Umgebung den Abend. Sie sind den Gruppierungen “Freie Kräfte Potsdam” bzw. “Junge Nationaldemokraten”, “Der III. Weg” und NPD zuzurechnen. Nachdem ihr Treffen von der Polizei aufgelöst und ihre Personalien aufgenommen werden, bedrohen die Neonazis Passant_innen, die sie als vermeintliche Antifaschist_innen identifizieren. (Quelle: APAP)