17.04.2015 Neuruppin - 2015 Opferperspektive - Rechtes Land

Gegen Mitternacht wird das Soziale Zentrum in der Bahnhofstraße von vier Personen angegriffen. Die Täter werfen Eier gegen Fenster und Fassade einer Wohnung, die von irakischen Flüchtlingen bewohnt ist, und versuchen sich gewaltsam Zutritt zum Haus zu verschaffen. Sie posieren mit beleidigenden Gesten vor der Wohnung und rufen unverständliche Parolen. Als Mitglieder des Vereins eintreffen, ergreifen sie die Flucht.