25.10.15 Bonn - 2015 Opferberatung Rheinland - Rechtes Land

Rückreisende der HoGeSa-Kundgebung in Köln griffen am Abend in Bonn den Sprecher der Bonner Linksjugend an. Eine Gruppe von etwa sechs Neonazis unter Führung der bekannten Bonner Rechtsextremen Melanie Dittmer ging laut PM der Bonner Linksjugend am Hauptbahnhof gezielt mit Stöcken, Flaschen, Tritten und Schlägen auf den Politiker los. Erst die alarmierte Polizei konnte ihn in Sicherheit bringen und Schlimmeres verhindern. Der Verletzte musste sich mit Prellungen im Gesicht und einer Gehirnerschütterung in ärztliche Behandlung begeben.