14.08.2015 Merseburg - 2015 Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt - Rechtes Land

Kurz vor 4 Uhr nachts bemerken Mieter_innen eines von Familien aus Rumänien bewohnten Hauses Feuer im Flur. Ein in der Nähe der Eingangstür abgestellter Spültisch brennt. Die Rauchgasentwicklung ist so massiv, dass alle 18 Bewohner_innen, darunter auch Kinder, auf ein Vordach des Gebäudes flüchten müssen. Die Feuerwehr kann den Brand umgehend löschen. Bei der Ursachenermittlung wird der Einsatz von Brandbeschleuniger festgestellt.